27.05.2004 - Hochzeitstorten per Internet

Zur Hochzeit gehört die Torte. Mehrstöckig, wenn möglich. Bei der Konditorei Lienert bestellt man sie per Mausklick. "
Lienert Konditorei-Confiserie, Postfach, 8053 Zürich Tel. 01 381 80 85, Fax 01 381 80 86.
www.lienert.ch; www.hochzeitstorten.ch; www.candy.ch
Hochzeitstorten per Internet

Robert Lienert versteht etwas vom Backen (und Heiraten).
Zur Hochzeit gehört die Torte. Mehrstöckig, wenn möglich. Bei der Konditorei Lienert bestellt man sie per Mausklick.

Von Charlotte Spindler

Viel zu schade für eine Tortenschlacht: Hochzeitstorten von Robert Lienert sind Dessertträume in Biskuit, Zucker und bunter Farbe, drei-, fünf-, siebenstöckig. Und sie sehen nicht nur fürs Hochzeitsfoto schön aus, sondern schmecken auch gut. Vanille-, Himbeer-, Schoko- oder Amarettomousse stellen das Innenleben, umhüllt wird mit farbiger Dekormasse, zum Beispiel aufs Brautkleid abgestimmt, und obendrauf kommen Zuckerröschen, Blumenflor, Liebesperlen oder ein Hochzeitspärchen. "Stockholm", "Reykjavik", "Paris" oder "Athen" heissen die eleganten Gebilde, auf Wunsch werden sie auch mit einem halb gefrorenen Parfait gefüllt.

Robert Lienert, gelernter Bäcker/Konditor, der sich zum technischen Kaufmann weitergebildet hat, hat fünf Jahre lang eine kleine Konditorei mit Café in der Zürcher City geführt; seine heisse Schokolade, die Amaretti und Pralinés waren bekannt für ihre Qualität. Doch Lienert vertauschte die Theke mit dem Computer und setzte Torten und Confiseriewaren ins Web. "Gastgewerbe passt schlecht zum Familienleben", konstatiert er; "ich stand den ganzen Tag im Geschäft und hatte kaum Zeit für Frau und Kinder. So entschloss ich mich, ganz auf Internetbetrieb umzustellen." Moderne Zeiten auch im Handel mit süssen Sachen: Lienert verzichtet auf Verkaufslokal und Warenlager, produziert just in time und liefert zum Teil selber aus. Für spezielle Wünsche gibts neben dem Webauftritt aber immer noch die persönliche Beratung. Hochbetrieb ist, wenn geheiratet wird, zur Osterhasenzeit und wieder von Herbst bis Weihnachten, wenn die Kunden Pralinés mit Firmenaufdruck und andere Geschenkartikel bestellen. Ein halbes Dutzend Hochzeitstorten verlässt während der Heiratsmonate wöchentlich die beiden Produktionsstätten ausserhalb der Stadt, manche reisen per Kurier auch ins Ausland - in Styropor sorgfältig verpackt und mit Anleitung, wie man das Ganze stockwerkweise zusammenbaut.

Der süsse Handel im Web funktioniert gut. So gut, dass Lienert vor drei Jahren in Zusammenarbeit mit Konditoreien in mehreren Regionen einen Internetversandhandel mit Schweizer Spezialitäten aufgezogen hat: Candy.ch.

Lienert Konditorei-Confiserie, Postfach, 8053 Zürich Tel. 01 381 80 85, Fax 01 381 80 86.
www.lienert.ch; www.hochzeitstorten.ch; www.candy.ch